IMMOBILIENBEWERTUNG

IMMOBILIENSCHÄTZUNG

Die zweibeeimmobilien gmbh bewertet Stockwerkeigentum, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Gewerbeliegenschaften und Wohn-/Geschäftsliegenschaften nach den aktuellsten finanzmathematischen Methoden. Die durchwegs nachvollziehbaren Wertberechnungen in den professionell erstellten Bewertungsgutachten lassen sich in wenigen Handgriffen in eine ansehliche und moderne Verkaufsdokumentation umwandeln.

 

Die wichtigsten Gründe für eine Immobilienbewertung / Immobilienschätzung sind Immobilienkauf, Immobilienverkauf, Neufinanzierung, Fusion, Wechsel innerhalb der Familie, Erbschaft und Scheidung.

 

Bei Immobilien spricht man im europäischen Raum vom Marktwert. In der Schweiz sind Verkehrswert und Marktwert gleichzusetzen, da es sich bedeutungsmässig und resultatmässig um identische Begriffe handelt. Der Verkehrswert ist der unlimitierte Höchstpreis, den ein möglicher Käufer am Bewertungsstichtag bei normalem Geschäftsverkehr unter Würdigung aller Werteinflüsse für die betreffende Immobilie zu bezahlen bereit wäre.

 

Die zweibeeimmobilien gmbh erstellt die Immobilienbewertungen / Immobilienschätzungen vorwiegend nach den Ertragsmethoden. Dies sind die Ertragswertmethode, die Barwertmethode und die Discounted Cashflow-Methode.

 

Die häufig angebotenen „Gratisbewertungen“ von Immobilienmakler finden nach Preisvergleichsmethoden statt. Es handelt sich dabei um die Hedonische Methode, die wie in der nachfolgenden Aufstellung ersichtlich, nur bedingt geeignet für die Verkehrswertberechnung ist.

© 2020 | zweibeeimmobilien gmbh | created by ts